Maschinelle Überschussschlammeindickung

Der aus der Biologie abgezogene Überschussschlamm wird vor Einbringung in die Faultürme eingedickt. Zur Verbesserung des Trockengehaltes wird Polymer zu dosiert.

MÜSEN: 2 Bandeindicker je 20 m³/h

TSein = 0,7 – 1,2%; TSaus = 6 – 7%

Font Resize