Dünnschlammpumpen fördern den Überschussschlamm zu den MÜSEN, Dickschlammpumpen den eingedickten Schlamm in die Faultürme. Umwälzpumpen fördern den Faulschlamm über die Wärmetauscher im Kreis, um die Temperatur in den Faultürmen konstant auf ca. 37°C zu halten.

Jeweils 2 Dünn- und Dickschlammpumpen

Wärmetauscher – 2 Umwälzpumpen

Font Resize